Info-Stand am 6.6.

Pünktlich eine Woche vor der großen Demo gegen Covance und Escada in Münster, beschlossen wir, mal wieder einen Infostand zu machen. Passend zum Demothema informierten wir die Münsteraner über Tierversuche in verschiedenen Bereichen, z. B. Tierversuche in der Kosmetik, Tierversuche im Studium, Tierversuche für Süßigkeiten (MARS), Tierversuche für Tiernahrung usw. Den Infostand zierten eindringliche Plakate von den Ärzten gegen Tierversuche, die viele Passanten zum Innehalten brachten. Wir hatten Infomaterialien und Unterschriftslisten von den Tierbefreiern, dem Bundesverband der Tierversuchsgegner und den Ärzten gegen Tierversuche am Stand, die wir zusammen mit dem Hinweis auf die kommende Demo an die Passanten verteilt haben.

 

Außerdem hatten wir wieder verschiedene Verkaufsartikel von RootsOfCompassion mit dabei, auf Essen haben wir dieses Mal aufgrund des Themas verzichtet. Das Interesse war groß – allerdings haben wir auch festgestellt, dass viele gar nicht mehr wissen, dass Covance noch existiert...

 

Leider machte uns dieses Mal das Wetter einen Strich durch die Rechnung, so dass wir den Stand frühzeitig abbrechen mussten. Wir werden aber weiterhin Infostände etc. zu diesem Thema machen, da es ja gerade in Münster sehr wichtig ist. Folter und Qual der Tiere (für Nichts und wieder Nichts) dürfen nicht in Vergessenheit geraten!!!

 

Mein herzliches Dankeschön an dieser Stelle wieder an alle, die beim Stand mitgeholfen haben!!!